Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Haushalt und Personal | Stellenausschreibungen | Beschäftigte*r in der Verwaltung (m/w/d) mit 1/4-Teilzeitbeschäftigung befristet bis 31.08.2024 - E 3 TV-L HU

Beschäftigte*r in der Verwaltung (m/w/d) mit 1/4-Teilzeitbeschäftigung befristet bis 31.08.2024 - E 3 TV-L HU

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/205/21
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Exzellenzcluster Matters of Activity - Experimentallabor

Aufgabengebiet
  • unterstützende Tätigkeiten bei einfachen Verwaltungsvorgängen  für die Koordination des Experimentallabors „Wenn Materie lebendig wird“, insb. Kopiertätigkeiten, Ablage nach Vorgabe, Ausfertigung von Musterschreiben
  • allgemeine organisatorische Tätigkeiten bei Veranstaltungen digital und in Präsenz z. B. Verteilung von Postern, Info-Materialien
  • Pflege der Social Media Präsenzen des Experimentalllabors nach Vorgabe
Anforderungen
  • DV-Grundkenntnisse (insb. MS Word, Excel, Power Point, E-Mail-Programm, Zoom)
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache
  • Lernbereitschaft und gute Auffassungsaufgabe, Organisationsgeschick sowie sorgfältige Arbeitsweise, soziale und kommunikative Kompetenz, Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit

Bewerbungen von Studierenden sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung bis
14.01.22
Bewerbung an

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Exzellenzcluster Matters of Activity Image Space Material, Frau Lea Perraudin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail zusammengefasst in einer einzigen PDF-Datei an moa.application@hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.