Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung Haushalt und Personal | Stellenausschreibungen | Fremdsprachenassistent*in im Lehrbereichssekretariat (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 7 TV-L HU

Fremdsprachenassistent*in im Lehrbereichssekretariat (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 7 TV-L HU

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/300/21
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Physik

Aufgabengebiet
  • Führung des Sekretariats des Lehrbereichs Theorie komplexer Systeme und Neurophysik, insb. Erledigung allg. Verwaltungs-, Organisations- und Kommunikationsaufgaben sowie Schreiben wiss. Texte (z. T. in englischer Sprache)
  • Verwaltung von Dritt- und Haushaltsmitteln
  • Sekretariats- und Schreibarbeiten (Deutsch und Englisch)
  • Reiseorganisation und –abrechnungen sowie Personalangelegenheiten
  • Unterstützung bei der Organisation der Lehre und beim Abfassen von Texten und Skripten
  • Protokollführung von Arbeitsbesprechungen
  • Erstellen deutscher und englischsprachiger Texte mit anspruchsvollem Layout zur Darstellung der Professur im Internet und Printmedien
  • Vorarbeiten beim Erstellen wissenschaftlicher Texte
  • Mithilfe bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (Tagungen, Seminare, Vorträge, Kolloquien etc.)
Anforderungen
  • abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungsberuf oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • gute Kenntnisse im Haushaltsrecht insb. der LHO, Zuwendungsrichtlinien und Bewilligungsgrundsätzen sowie Rechnungswesen und der Buchhaltung
  • Grundkenntnisse des Hochschul- und Datenschutzrechts
  • ausgeprägtes Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit ausländischen Studierenden und wiss. Mitarbeiter*innen
  • Fähigkeit zu selbständigem, eigenverantwortlichem Arbeiten und präzisem Formulieren
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Stilsicherheit in der deutschen und englischen Sprache
  • versiertes Computerarbeiten (MS-Office, Layoutprogramme, Internet, Datenbanken)
  • Kenntnisse des Textsatzsystems LaTex von Vorteil
Bewerbung bis
10.02.22
Bewerbung an

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Physik, Herrn Prof. Benjamin Lindner, (Sitz: Bernstein Center for Computational Neuroscience Berlin, Philippstr. 13, Haus 2, 10115 Berlin), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an benjamin.lindner@physik.hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.